Dichtungen
DMH Dichtung Stangendichtung

Das Produkt

Die Stangendichtung ist die kritischste Dichtung in einem Zylinder und hat primär die Aufgabe, hohen Drücken standzuhalten. Sie soll die ein- und ausfahrende Kolbenstange so weit abdichten, dass das unter Druck stehende Betriebsmedium am Austritt aus dem Zylinder in die Umwelt gehindert wird. Dabei soll der Rest des mitgenommenen Flüssigkeitsfilms auf der Gleitfläche der Stange belassen werden, damit diese einerseits gegen Korrosion geschützt ist und andererseits die Dichtkante der Stangendichtung sowie die Abstreiflippe des Abstreifers geschmiert werden. DMH-Stangendichtsysteme bieten eine hohe Effizienz und Langlebigkeit. Sie bestehen aus Stangen- sowie Vorschaltdichtungen und werden je nach Anwendungsfall einteilig als Nutringe oder Lippendichtungen oder mehrteilig als Kompaktdichtsysteme in reibungsarmen Hightech-Materialqualitäten ausgeführt.

Übersicht

Ihr Kontakt für
Dichtungen